IBERCOM Elektrotechnik und Entwicklung  
Stromversorgungsanlagen für  
Radar & Communicationssysteme  

Das Ingenieurbüro IBERCOM für Elektrotechnik ist fachspezialisiert auf den Fachgebieten der Steuerungstechnik, Mess- und- Regelungstechnik (Strom- und Spannungs-Regelung mit Thyristoren-Technik und Verteilung), der EMV (Elektromagnetische Verträglichkeit und NEMP (Nukleare Elektromagnetischen Puls) und die Entwicklung von Energie-Versorgungs-Stationen sowie Stromversorgungen und Bordnetze für stationierte und mobile Radar- und Telekommunikationssysteme (verlastet auf LKW) und die zugehörigen Filterkomponenten.

Ebenfalls sind die Funktionen Prüfung, Fehleranalyse, Inbetriebnahme (elektrisch/mechanisch) und Konstruktion ein Teil der Aktivitäten des IBERCOM-Ingenieurbüros.

Unser Ing.-Büro konzentriert sich neben militärischen Projekten auch auf zivile und industrielle Projekte in den Fachgebieten der Elektro- und Steuerungstechnik sowohl im Inland als auch im Ausland.

Das Ingenieurbüro IBERCOM bietet ein sehr solides, fundiertes, praktisches und theoretisches Fachwissen und unterstützt die Industrie bei den Entwicklungsvorhaben auf den o. g. Fachgebieten, bei den Problemlösungen für Elektrotechnik, Militärtechnik etc. sowie Erarbeitung alternativer Lösungsmöglichkeiten in Bezug auf Wirtschaftlichkeit der Herstellungskosten und unter Berücksichtigung der neuesten VDE-Vorschriften, CCITT, MIL-Standard und VG-Normen (Verteidigungsgeräte-Normen) sowie EMV/NEMP-Normen und KTA (Kerntechnische Anlagen-Normen).